Kontakt
1000 Zeichen verbleibend
0160-91237003 Weitere Informationen zur Nutzung
vom WhatsApp Support

Rindfleisch gehört neben Schweinefleisch zu den beliebtesten Fleischsorten der deutschen Küche.
Wichtig für die Qualität des Fleisches ist das Alter des Tieres, der Reifegrad des Fleisches und nicht zuletzt die Farbe des Fettes.
Es muss hell bis weiß sein. Die Qualität spiegelt sich ebenfalls in der hellroten Farbe und einer gleichmäßigen Marmorierung nieder.
Muskelpartien des Rinds kommen oft als Ganzes, in Form eines saftigen Bratens, in Scheiben oder fein geschnitten als Stroganoff auf den Tisch.
Beim Rindfleisch ist die Wahl der Garmethode sehr wichtig, damit das Ergebnis stimmt. Muskelpartien wie Bein, Brust, Flanke oder Nacken
liefern ein aromatisches Fleisch, müssen aber bei eher niedrigerer Temperatur lange garen, um weich und zart zu werden. Das gilt z.B. für einen
Tafelspitz oder ein Gulasch. Die zarten Teile wie Hüfte, Rücken oder das feine Filetstück eignen sich besonders gut zum Braten oder für den Grill.
Wichtig ist, dass die Temperatur zu Beginn sehr hoch ist.

In unserem EGV|FLEISCHMANUFAKTUR Folder finden Sie HIER eine große Auswahl, an frischen und leckeren Frischfleisch-Artikeln.

 
 Teil  Bezeichnung  Verwendung
 1  Brust  ideal für Koch- und Suppenfleisch
 2  Zungenstück (Hals, Nacken)  zum Braten, oder als Gulasch
 3  Schulter/Falsches Filet  zum Braten, Kochen, Schmoren, oder als Gulasch
 4  Querrippe  ideal für Suppenfleisch
 5  Roastbeef  als Steak oder Braten, ideal auch zum Grillen
 6  Filet  optimal für geschnittene Medaillons
 7  Hüfte  ideal als Braten oder Steak
 8  Keule
  • Oberschale optimal für Rouladen, Braten oder Gulasch und Geschnetzeltes
  • Unterschale für Rouladen, ideal als magerer Braten oder Gulasch
  • Kugel für Schabelfleisch oder Tatar, Gulasch, oder für Rindersteaks
  • Bürgermeisterstück, sehr mageres und hochwertiges Fleischstück, zum Braten oder Schmoren
  • Tafelspitz zum Kochen und Schmoren
 9  Beine  ideales Koch- oder Suppenfleisch
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.