Kontakt
1000 Zeichen verbleibend
0160-91237003 Weitere Informationen zur Nutzung
vom WhatsApp Support

In 5 Schritten zum Grillmeister


Es gibt nichts Schöneres, als ein saftiges, zartes Steak direkt vom Grill! Neben der Qualität des Fleisches entscheidet aber auch die richtige Zubereitung über den perfekten Genuss. Mit unseren Tipps werden auch Sie zum Grillmeister!


1. Grill vorbereiten
Damit das Steak perfekt wird, muss der Grill richtig heiß werden. Gas- und Elektrogrills sollten daher mindestens 10 Minuten vorheizen. Die Kohlen beim Holzkohlegrill sollten ca. 45 Minuten vorglühen. Sobald sich eine gleichmäßig weiße Glut zeigt, ist der Grill startklar. Den Grillrost mit etwas Öl einpinseln, damit das Grillgut nicht hängen bleibt. Rapsöl ist optimal geeignet, da es geschmacksneutral ist und auch hohe Temperaturen aushält.

 

2. Fleisch bei Zimmertemperatur braten
Die besten Steaks besitzen einen einmalig leckeren Fleischgeschmack, der keiner Marinade bedarf. Daher empfehlen wir die Würzung nur mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und Salz. Am besten wird das Fleisch erst nach dem Grillen gewürzt, damit die Gewürze nicht verbrennen und das Fleisch sein volles Aroma entfalten kann.

 

3. Die Höhe des Grillrostes
Der richtige Abstand des Rostes ist entscheidend, damit das Fleisch nicht anbrennt. Je nach Gerät ist die Höhe unterschiedlich. Achten Sie bei Steaks mit höheren Fettanteil darauf, dass das austretende Fett nicht direkt auf die Flamme oder Glut tropft. Dadurch entsteht eine offene Flamme, die das Fleisch verbrennt.

 

4. Die optimale Grillzeit
Das perfekte Steak setzt beste Qualität und Zeit des Grillens voraus. Grillen Sie zuerst Ihr Steak von einer Seite und warten Sie, bis es sich leicht vom Rost lösen lässt. Je nach Art und Dicke der Steaks dauert dies ein paar Minuten. Danach folgt die andere Seite. Perfekte Griller wenden ihr Steak nur einmal. Beim Wenden nutzen Sie am besten eine Grillzange. Durch Einstiche von Fleischgabeln würde wertvoller Fleischsaft verloren gehen.

 

5. Time out
Nachdem Ihr Steak die gewünschte Garstufe erreicht hat, sollte es noch ein paar Minuten ruhen, damit sich die Fleischsäfte verteilen können. Nehmen Sie es dazu einfach vom Grill und decken Sie es eventuell mit etwas Alufolie ab.

 

 

Guten Appetit!

 



 

WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.